Französisches Betriebsrecht

Die Pariser Kanzlei Daniel Mugerin Avocat wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018. Jahreslang bleibe ich bei Ihren Fragen oder für ergänzende gesetzliche und regulatorische Auskünfte Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Mit freundlichen professionellen Grüssen

Bei der IHK Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der ,,Commission juridique de la Chambre Franco-Allemande de Commerce et d’Industrie“ findet am 24. Oktober 2017 ein Fachseminar zum Thema des Arbeitsrechts in Frankreich nach der Reform statt. Dann werden die neuen Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten vorgelegt infolge der von der französischen Regierung am 30. August 2017 dargestellten Flexibilisierungsmaßnahmen des […]

Präsentation der Ergebnisse der Umfrage ,,Deutsche Unternehmen in Frankreich“ Die Präsentation der Ergebnisse der Umfrage ,,Deutsche Unternehmen in Frankreich: Geschäftslage, Einschätzungen und Erwartungen – 2016/2020″ findet 17. Oktober 2016 in Paris La Défense bei EY, Tour First von 08:00 bis 10:00 statt. Die Umfrage wurde von der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer in Zusammenarbeit mit EY […]

Der Entwurf eines Gesetzes der französischen Regierung zu den Themen der Transparenz, gegen Korruption und zur Modernisierung des politischen Lebens und der Wirtschaft wird derzeit im französischen Parlament diskutiert. Die Vorlage ist schon vor der Assemblée Nationale und auch dem Sénat eben in die erste Beratung gegangen. Die sogennante ,,Commission mixte paritaire“ (Vermittlungsausschuss) ist angerufen […]

Durch Verordnung Nr. 2016-131 vom 10. Februar 2016 hat das französische Justizministerium eine umfassende Reform des französischen Vertrags- und Schuldrechts beschlossen. Die Reform des Vertragsrechts im französischen Code civil von 1804 wurde schon seit langem als Notwendigkeit empfunden, Vorentwürfe hatten umfangreiche Vorarbeiten geleistet. Das neue Vertragsrecht wird am 1. Oktober 2016 in Kraft treten und […]